• Header Startseite
  • Header Startseite Sommer
  • Header Geschichte2
  • Header Kindergarten
  • Header Haus Der Gemeinde2
  • Header Grillhuette2

Martinsumzug 2017

Am 09. November 2017 fand der traditionelle Martinsumzug in Rüber statt. Viele Kinder nahmen mit ihren Eltern und Großeltern an der Martinsfeier in unserer Margarethenkirche teil. Die Grundschulkinder hatten unter der Anleitung von Tanja Gügel sowie Carmen Kunantz ein Martinsspiel eingeübt und die Kinder der Kita Sonnenblume trugen mit ihren Erzieherinnen ein Martinslied vor. Man konnte in der Kirche schon viele unterschiedliche, liebevoll gebastelte Laternen bewundern, eine schöner als die andere. Anschließend traf man sich vor der Kirche zum Umzug, der von St. Martin (Marc Battenfeld) angeführt und vom Musikverein Polch musikalisch begleitet wurde. Der in diesem Jahr sehr lange Martinsumzug führte an vielen geschmückten Häusern vorbei zum Martinsfeuer, welches in diesem Jahr in luftiger Höhe über Rüber abgebrannt worden ist. Zur Belohnung erhielten alle Kinder auf dem Weg zurück ins Dorf von Ortsbürgermeisterin Karin Butter und den Kameraden der Feuerwehr leckere Martinsbrezel. Für die Erwachsenen hielten die Fidelen Möhnen im Haus der Gemeinde den traditionellen Deppekoche mit Apfelmus und leckere Getränke bereit. Begeistert berichtete Helga Fürst am nächsten Tag: „Wir haben erstmals seit vielen Jahren wieder alles verkauft, es war ein enormer Ansturm von Bürgerinnen und Bürgern!“
Abschließend bleibt festzuhalten: gutes Wetter – eine wunderschöne Martinsfeier – ein stattlicher St. Martin – viele, viele Kinder, Eltern, Großeltern – einzigartige Laternen – tolle Musik zum Mitsingen – ein großes Feuer – leckere Brezel – super Deppekoche und nicht zuletzt ein Danke an die Freiwillige Feuerwehr Rüber für die Absicherung des Umzuges und den wachen Blick auf das Martinsfeuer.02 IMG 20171110 WA0003 compressed

01 IMG 20171112 WA0000 1 compressed

Die Fidelen Möhnen haben folgende Termine festgelegt:

03.10.2017:  13:00 Uhr Wandertag

03.12.2017:  14. Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz

Mainzer Hofsänger in Rüber zu Gast

Die Mainzer Hofsänger gastierten am 10. September 2017 in Rüber, Veranstaltungsort war unsere St. Margarethen Kirche, die voll besetzt gewesen war. Ortsbürgermeisterin Karin Butter freute sich so viele Konzertbesucher begrüßen zu können und wünschte allen Anwesenden einen unvergesslichen Abend.
Diesen schenkten die Mainzer Hofsänger ihrem Publikum auch. Langanhaltender Beifall nach jedem Musikstück begeisterte die Akteure im Chorraum unserer Kirche. „Das erleben wir nicht alle Tage“, resümierte Christoph Clemens (Kapitän der Hofsänger), „gerne kommen wir wieder.“

Ganz nebenbei wurde auch etwas für den „guten Zweck“ getan: Unser Sozialer Zweck war die Kinder- und Jugendarbeit in der Orts- und Kirchengemeinde Rüber, hierfür übergab Herr Noppenberger, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung von Lotto, einen Scheck in Höhe von 8000 Euro an Ortsbürgermeisterin Karin Butter und Verwaltungsratsmitglied Helga Fürst.

Foto Seydel MHS Rber 67282 compressed

 Foto Seydel MHS Rber 67456 compressed