• Header Startseite
  • Header Startseite Sommer
  • Header Geschichte2
  • Header Kindergarten
  • Header Haus Der Gemeinde2
  • Header Grillhuette2

Hundekot

Hundekot auf öffentlichen und privaten Grünflächen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich wende mich heute mit einem wichtigen Anliegen an Sie: Viele öffentliche und private Grünflächen werden wieder zunehmend durch Hundekot verunreinigt. Hier sind besonders der Spielplatz (Grüngürtel-Lerchenweg), der Platz vor dem Boulefeld sowie mittlerweile auch die Ruhebänke in der Flur betroffen. Kothaufen liegen dabei nicht nur auf dem Boden, nein, mittlerweile sogar auf den Sitzflächen! 
Das Gehen über die Feldwege und Rasenflächen ist für manch ältere Mitbürgerin und manch älteren Mitbürger schon anstrengend genug, ohne auch noch auf Hinterlassenschaften von Vierbeinern achten zu müssen. Oder wenn man sich dann noch nicht einmal mehr zum Ausruhen setzen kann.
Ich appelliere an alle Hundebesitzer darauf zu achten, solche Verunreinigungen zu vermeiden bzw. sie direkt zu beseitigen, wenn es mal passiert. Generell sollen die Hinterlassenschaften der Vierbeiner nicht einfach liegen gelassen werden. Aufsammeln und im Restmüll entsorgen ist geboten.
Ich danke allen Hundebesitzern, die sich vorbildlich verhalten!

Karin Butter, Ortbürgermeisterin

20201112 161805 compressed

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.